Lokale Agenda in Bornheim

Agenda 21

Die Agenda 21 ist ein Handlungsprogramm für eine zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung im 21. Jahrhundert nach den Grundsätzen

  • ökologisch nachhaltig handeln - nur ernten, was nachwächst!
  • ökonomisch nachhaltig handeln - nur verbrauchen, was ersetzbar ist!
  • sozial nachhaltig handeln - gleiche Chancen auf Bildung, Entwicklung und selbstbestimmten Wohlstand!

Sie wurde 1992 auf der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro von 178 Staaten, darunter auch Deutschland, erarbeitet und beschlossen.

Lokale Agenda in Bornheim

Entsprechend der Devise "global denken - lokal handeln" - geht es in Kapitel 28 der Agenda 21 um die Aufgaben der Kommunen. In vielen Städten und Gemeinden haben interessierte Bürgerinnen und Bürger mit Unterstützung der Kommunen Arbeitskreise zur "Lokalen Agenda" gegründet, so auch 2002 in Bornheim. Hier gibt es seitdem die drei Arbeitskreise

Für nähere Informationen zu den Themen der einzelnen Arbeitskreise sowie die Termine für die nächsten Treffen klicken Sie bitte den jeweiligen Arbeitskreis an. Neue MitstreiterInnen sind jederzeit willkommen!